Bewerbung zum CPT der 7th

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bewerbung zum CPT der 7th

      Inhaltsverzeichnis:

      1.) Allgemeine Daten
      2.) Online Zeiten
      3.) Stärken & Schwächen
      4.) Warum bin ich der Meinung für den posten als CPT der 7th Geeignet zu sein?
      5.) Warum will ich den Posten als CPT der 7th Annehmen?
      6.) Erfahrungen (Zusammengefasst)
      7.) Schlusswort

      1.) Allgemeine Daten:

      Name: Lukas Wilding
      Geburtsdatum: 29.9.2002
      Beruf/Schule: ich fange nach denn Sommerferien mit der 3 Jährigen Fachwirtschaftsschule der Caritas Graz an.
      Spielzeit: in Gmod beträgt meine Spielzeit 1255 Stunden auf dem Server derzeit noch keine Spielzeit.
      Hobbys: Kochen, Zocken, Modelbau, Eishockey, Lesen
      Regiement: CPT der 7th

      2.) Online Zeiten


      Ich kann noch bis 10.9.2018 jeden Tag Online kommen und spielen da ich derzeit Sommerferien habe das kann sich aber jeder zeit ändern deswegen schreibe ich keine Fixen zeiten hin, zum Schul beginn kann sich dann noch mal alles ändern sobald ich denn Stundenplan habe.

      3.) Stärken & Schwächen

      + Kreativ
      + Höflich
      + Hilfsbereit
      + Offen
      +Teamfähig

      - Ungeduldug
      - Selbstkritisch
      - Neugierig
      - schreibe sehr kurze Texte


      4.) Warum bin ich der Meinung für den posten als CPT der 7th Geeignet zu sein/Warum will ich denn Posten?

      Ich habe sehr viel Erfahrung in RP und mache es sehr gerne so wie ich sehr teamfähig bin und gut mit Leuten zusammen arbeiten kann.
      Ich führe auch sehr gerne Einheiten an so wie es mir Spaß macht mich mit Leuten durch Schlachtfelder zu kämpfen und sie zu unterstützen wenn sie Hilfe brauchen.
      Ich gebe mir immer mühe das Beste aus meiner Einheit rauszuholen und sie zum besten Regiment eines Servers zu machen.
      Ich versuche oftmals das RP solange wie möglich und so gut wie möglich zu machen da es so meist für alle mehr Spaß macht.
      Außerdem zähle ich auch meine Liebe für Technik als Grund auf, womit ich mich beschäftige und auskenne.

      5.) RP Story


      >> Die Ausbildung <<
      Hallo ich bin CT 6653 genannt "Steel".Ich wurde wie jeder andere auf Kamino ausgebildet meine Ausbildung verliefnormal. Nach meiner Ausbildung wurde ich auf die Venator „Noskillz“ mit einigen anderen Brüdern stationiert.

      >> Die 33rd <<
      Bei einer Trainingseinheit in der Zitadelle, mit einigen meiner Brüder sahen wir zu wie die 33rd Einheit mehrere Übungen mit Sprengstoff durchführte so wie sie verschiedene Reparatur Einheiten durchführten und in diesem Moment war mir klar in welches Regiment ich will, als der CDR aus dem Trainingsraum kam fragte ich wann das nächste TO ist denn ich wollte unbedingt in die Einheit und ich würde alles dafür tun.

      >>Das TO<<

      Der CDR der 33rd hat mir Zeit und Datum für das Nächste TO gegeben. Mit jeder Stunde meiner Freizeit oder Pause bereitete ich mich auf das TO vor, denn ich wollte in diese Einheit ich musste es schaffen.
      Als die Stunde des TOs kam waren wir 4 Soldaten alle bereit alles zugeben um in diese Einheit zu kommen, aber nur einer kann es schaffen und ich wollte es schaffen.
      Das TO begann mit simplen Gesichtsformation die ich alle sauber absolvierte, nach den Gesichtern mussten wir perfekte Regiments Formationen bilden sowie einige Fragen dazu beantworten, alle bis auf einer hatte es geschafft dieser musste das TO verlassen. Aber wir Restlichen wurden vor die Wahl gestellt in was für einen Zweig wir gehen, ob wir EOD werden und Sprengstoff entschärfen, oder ob wir uns um die Wartung von Schiffen kümmern als Wartungsexperte, oder ob wir die Waffen und Rüstung unserer Brüder Kontrollieren und Reparieren als Waffenexperte. Ich entschied mich Waffenexperte zu werden und die Waffen und Rüstungen zu Reparieren, die anderen entschieden sich für Wartungsexperte und Bombenexperte (EOD). Wir wurden unter 3 Leuten aufgeteilt der CDR nahm mich mit um mich auszubilden und die anderen gingen jeweils mit anderen Hochrangigen Soldaten des Regiments mit. Der CDR erklärte mir einiges was man als Waffenexperte machen musste dann gab er mir eine defekte Waffe und eine beschädigte Rüstung, diese sollte ich reparieren und er schaute mir dabei über die Schulter, nach kurzen Start Problemen habe ich die Waffe und die Rüstung feinsäuberlich gesäubert und repariert der CDR schickte mich zurück an die Wand wo wir gestartet sind, nach und nach kamen die anderen zurück und stellten sich neben mich. Danach haben sich der CDR und seine 2 Soldaten beraten wer aufgenommen wird, nach 10 minuten kamen sie zurück, wir alle waren sichtlich nervös, und mit einem Satz begrüßte mich der CDR in seiner Einheit während die anderen Soldaten abgelehnt wurden. Ich war froh das ich angenommen wurde. Der CDR brachte mich in die Kaserne wo er mir meine Ausrüstung und die letzten Anweisungen gab. und mit einen Salut stellte er mich in den Dienst.

      6.) Erfahrungen

      Meine erste erfahrung in Gmod begann auf Noskillz wo ich das erste mal SWRP gespielt habe, meiner erste Einheit war die 33rd wo ich meine Ganze SWRP zeit verbrachte (900 Stunden) wärend ich die Restliche zeit (100 Stunden) als Jedi oder Wolfsrudel gespielt habe, ich habe deswegen sehr viel herfahrung sammeln können, ich war auch eine zeit lang CDR der 33rd bevor Noskillz zumachte.
      Ich habe auch auf mehreren JvS servern gespielt und war auch 2 mal Imperator.

      7.) Schlusswort

      Ich hoffe euch gefällt meine Bewerbung und das ich alle kriterien damit erfühlen kann

      Mit Freundlichen Grüßen TheClasher